Erwachsene

Körperliche und geistige Ertüchtigung im GZ Roos.

Wein-Degustationskurs

Wein-Degustationskurs

Auf dieser Seite finden Sie drei Wein-Degustationskurse:

Kurs 3110    Basis-Degustationskurs - Modul 1
Kurs 3111    Fortsetzungs-Degustationskurs - Modul 2
Kurs 3112    ganzer Degustationskurs (Modul 1 und 2)

Kurs 3110 Wein-Degustationskurs
  Basis-Degustationskurs Modul 1
  Sie lernen die grundlegende Technik der Degustation und Weinbeurteilung kennen. Dabei sensibilisieren und schärfen sie ihre eigenen sensorischen Fähigkeiten. Sie erhalten Einblick in die Grundlagen der Weinbereitung im Fokus auf den sensorischen Einfluss auf den Wein-Stil. Inklusive Wein-Blindverkostung und Besprechung.
Kosten: 80.00
Voraussetzungen: Vorkenntnisse keine erforderlich: Freude an der sensorischen Wahrnehmung und am Thema Wein.
Kursleitung: Eva Salamin
Kurstermine: 2-mal: Freitag 07. & 14. Januar 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Kursende: 14.01.2022
Ort: Kursraum im Roos, neben Spitex, Roosstrasse 42a, 8105 Regensdorf
Besonderheiten: exkl. Kosten für die Degustationsweine (inkl. Mineral, Brot) 40.00 (20.00 pro Kursabend).
Anmeldeschluss:  24.12.2021

Kurs 3111 Wein-Degustationskurs
  Fortsetzungs-Degustationskurs - Modul 2
  Der Kurs besteht aus drei Abenden:

28.01.2022
Was ist ein «Qualitätswein» - was ist Qualität im Wein?
Ist die Güte eines Weins ein subjektives oder objektives Kriterium? Dieser Frage gehen wir nach. Sie lernen die Kriterien kennen für die Beurteilung eines «Qualitätsweins» und deren Einflussfaktoren. In der Blindverkostung werden Sie das Verhältnis zwischen Qualität und persönlichen Vorlieben sensorisch überprüfen.

04.02.2022
Bio-Wein ein stetig wachsender Trend – sind das die besseren Weine?
Der Begriff Bio-Wein deckt ein sehr breites Feld ab. Was unterscheidet biologisch von konventionell hergestellten Weinen? Sie erlangen Kenntnisse über die grundlegenden Richtlinien im Weinbau, in der Kelterung und deren verschiedenen Labels sowie Auszeichnungen. In der Blindverkostung werden Sie die Vielfältigkeit der Bio-Wein-Typen sensorisch prüfen und kennenlernen.

11.02.2022
Bringen «Medaillen-Weine» auch Wein-Segen?
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Weinauszeichnungen und deren Richtlinien sowie Bewertungskriterien. «Es ist nicht alles Gold was glänzt» - hat dies seine Richtigkeit? Welches Qualitätsurteil lässt sich aus den Auszeichnungen ableiten? Dienen diese Bewertungen als Orientierungshilfe oder als gute Ratgeber für den Kaufentscheid? In der Blindverkostung gewinnen Sie Erkenntnisse über Ihr persönliches Geschmacksprofil und gewinnen Sicher-heit in der Wein-Auswahl.
Kosten: 120.00
Voraussetzungen: Es ist von Vorteil, wenn sie bereits das Modul 1 besucht, oder bereits Vorkenntnisse in der Wein-Degustation haben.
Kursleitung: Eva Salamin
Kurstermine: 3 mal: 28.01.2022 & 04.02.2022 & 11.02.2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Kursende: 11.02.2022
Ort: Kursraum im Roos, neben Spitex, Roosstrasse 42a, 8105 Regensdorf
Besonderheiten: Kosten für die Degustationsweine (inkl. Mineral, Brot) CHF 60.00 (20.00 pro Kursabend).
Anmeldeschluss:  14.01.2022

Kurs 3112 Wein-Degustationskurs
  ganzer Kurs (Modul 1 und 2)
  Sie sparen beim buchen dieses Weinkurses (Modul I & Modul II) im Gegensatz zur Buchung der einzelnen Module 10% der Kurskosten.

07.01.2022 & 14.01.2022
Basis-Degustationskurs 1 & 2
Sie lernen die grundlegende Technik der Degustation und Weinbeurteilung kennen. Dabei sensibilisieren und schärfen Sie ihre eigenen sensorischen Fähigkeiten. Sie erhalten Einblick in die Grundlagen der Weinbereitung im Fokus auf den sensorischen Einfluss auf den Wein-Stil. Inklusive Wein-Blindverkostung und Besprechung.

28.01.2022
Was ist ein «Qualitätswein» -was ist Qualität im Wein?
Ist die Güte eines Weins ein subjektives oder objektives Kriterium? Dieser Frage gehen wir nach. Sie lernen die Kriterien kennen für die Beurteilung eines «Qualitätsweins» und deren Einfluss-faktoren. In der Blindverkostung werden Sie das Verhältnis zwischen Qualität und persönlichen Vorlieben sensorisch überprüfen.

04.02.2022
Bio-Wein ein stetig wachsender Trend – sind das die besseren Weine?
Der Begriff Bio-Wein deckt ein sehr breites Feld ab. Was unterscheidet biologisch von konventi-onell hergestellten Weinen? Sie erlangen Kenntnisse über die grundlegenden Richtlinien im Weinbau, in der Kelterung und deren verschiedenen Labels sowie Auszeichnungen. In der Blindverkostung werden Sie die Vielfältigkeit der Bio-Wein-Typen sensorisch prüfen und kennen-lernen.

11.02.2022
Bringen «Medaillen-Weine» auch Wein-Segen?
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Weinauszeichnungen und deren Richtlinien sowie Bewertungskriterien. «Es ist nicht alles Gold was glänzt» -hat dies seine Richtigkeit? Welches Qualitätsurteil lässt sich aus den Auszeichnungen ableiten' Dienen diese Bewertungen als Orientierungshilfe oder als gute Ratgeber für den Kaufentscheid? In der Blindverkostung gewinnen Sie Erkenntnisse über Ihr persönliches Geschmacksprofil und gewinnen Sicherheit in der Wein-Auswahl.
Kosten: 180.00
Voraussetzungen: Vorkenntnisse keine erforderlich: Freude an der sensorischen Wahrnehmung und am Thema Wein
Kursleitung: Eva Salamin
Kurstermine: 5-mal, ab Freitag, 7. Januar 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Kursende: 11.02.2022
Ausfalldaten: 21.01.2022
Ort: Kursraum im Roos, neben Spitex, Roosstrasse 42a, 8105 Regensdorf
Besonderheiten: exkl. Kosten für die Degustationsweine (inkl. Mineral, Brot) CHF 100.00 (20.00 pro Kursabend).
Anmeldeschluss:  24.12.2021

Zurück